Maue Aue

Vielleicht war es das gut besuchte Osterfeuer vor zwei Wochen, vielleicht lag es am schönen Wetter, vielleicht am verlängerten Wochenende, eventuell die in den Vorjahren raren Parkplätze oder auch zu wenig Werbung… so ganz können wir uns den stetigen Zuschauerschwund beim Country-Frühschoppen in der Aue nicht erklären.

Sonntag-Morgen bei strahlendem Sonnenschein starteten wir pünktlich um 11 Uhr zum Traditions-Frühschoppen in der Remscheider Aue. Und wir können uns noch gut daran erinnern, dass in früheren Jahren locker bis zu 250 Gäste im Zelt waren. Am gestrigen Sonntag waren es inklusive des Linedanceclubs Maverick vielleicht gerade mal 70 Personen. Und das bei einer Veranstaltung ohne Eintritt und humanen Getränkepreisen. Sehr schade! Trotzdem haben wir selbstverständlich Gas gegeben und zwei schöne Sets gespielt. In unserer Pause stellten die Mavericks ihr neues Programm vor. Nach dem Auftritt ging’s dann in’s Gartenheim Kremenholl zu Fanclubber Diddi. Der versorgte uns mit fester und noch mehr flüssiger Nahrung bis in die frühen Abendstunden. Fotos findet ihr im Album

Unsere heimischen Fans können uns leider erst wieder am 14. Juni bei den Trappern in Kaltenbroich / Bergisch-Gladbach erleben.

Unser nächster Gig ist am 24. Mai in Bollstedt (Thüringen)…