Neuer REUNION-Gitarrist spielt zum Jahres-Auftakt im Remscheider Löf

Unsere fieberhafte Suche nach einem würdigen Nachfolger für unseren Markus hat ein gutes Ende gefunden. Karlheinz ‚Charly‘ Deitz ist ein erfahrener Musiker und kennt teilweise mehr Countrysongs als wir. Uns begeisterte er mit seiner Spontanität und Spielfreude und vor allem durch sein sympatisches Auftreten.

Für das Konzert im Remscheider Löf (Theodor-Körner-Straße 6, 42853 Remscheid) am 23. März will (muss) Charly sich jetzt unser gesamtes Programm ‚draufschaffen‘ – eine Mammutaufgabe, wenn man bedenkt, wie viele Soli, spezielle Intros, Endings, Breaks … in unseren Songs zu finden sind. Wir sind aber zuversichtlich, dass er das schafft und freuen uns auf einen tollen Start mit viel frischem Wind in die Saison 2019.

Das Löf in Remscheid (früher RTV Gaststätte) ist ein relativ junger Veranstaltungsort. Der Betreiber Max Süß veranstaltet unter anderem auch das Löwenfestival und kennt sich mit solchen Events daher bestens aus.
Das Löf öffnet am 23. März um 19:30 Uhr und wir beginnen gegen 20:30 Uhr. Der Eintritt ist frei und wir hoffen daher auf ein volles Haus … schon alleine um unseren Charly das erste Mal in Aktion zu erleben.

Markus‘ Abschied – Pflichttermin für alle langjährigen REUNION Fans

Unser Markus soll aber nicht sang- und klanglos aus dem REUNION Blickfeld verschwinden und was bietet sich besser an, als die lockere Atmosphäre zu ‚Vattertach‘ am 30. Mai in Diddis Gartenheim? Hier haben wir schon etliche unvergessliche Auftritte gehabt und gehen davon aus, dass der Platz bei schönem Wetter aus allen Nähten platzt. Und bei schlechtem Wetter…? Dann wird’s drinnen eng aber um so gemütlicher.