Neues aus Reunioncountry…

Erst einmal keine Neuigkeiten. Das der Auftritt in der Dürpelstube wie immer ein voller Erfolg war, brauchen wir wohl nicht mehr zu berichten. Wie gewohnt ein volles Haus, gut aufgelegte Gäste, ein tolles Thekenteam und leicht angeschickerte Musiker, machten den Abend wieder zur absoluten Party. Nun denn, nächste Woche wird es ernst. Erster Gig dieses Jahr in Pullman-City Harz. Vollgas!

Summercamp

Neuigkeiten gibt es zu unserem traditionellen Summercamp. Nachdem ich heute in Bielstein war und mit dem Campingplatzbetreiber einige unausgesprochene Dinge geklärt habe, steht dem Ausflug an die schöne Wiehl nichts mehr im Wege. Der große Platz (links) ist gebucht, der Kühlwagen nebst Getränken bestellt und der Antrag auf Sonne beim Wetterdienst eingereicht. Jetzt brauchen wir nur noch viele nette Menschen die mitfahren. Stattfinden wird das Zelten am verlängerten Frohnleichnam-Wochenende, vom 6. bis 10. Juni 2012. Genauere Informationen und Anmeldemöglichkeit  unter „On Tour“.

Bandjubiläum

Neuigkeiten auch zum Jubifest. Wir konnten für den 6. Oktober drei hochkarätige Show-Acts einladen, die den Abend wohl richtig aufpeppen werden. Neben der aufstrebenden Solinger Formation „STOMPING POLLY“ werden die Countryrockröhre „JAMY SHEENE“ und die Kubanische Top-Band „MAIARY SON“ den Abend wohl unvergesslich machen. Das soll nicht heißen, Reunion spielt nicht! Nur halt nicht so viel 😉 Wir wollen schließlich zünftig mit Euch feiern. Neben den normalen Getränken wird es eine Whisky- und Rum-Bar geben. Natürlich nur mit echtem Jack Daniels und feinstem Havanna. Und das zu absoluten erschwinglichen Preisen! Ihr solltet Euch diesen Abend wirklich nicht entgehen lassen.
Eintritt ist – wie bereits erwähnt – frei aber wir bitten um Eure Anmeldung

Viele Dinge auf die man sich freuen kann 🙂 Bis bald

One Reply to “Neues aus Reunioncountry…”

  1. Wir freuen uns schon auf das Summercamp da sind wir mit freuden wieder dabei . Bandjubiläum ist doch klar kein
    Auftritt ohne uns .Bis bald .

Kommentare sind geschlossen.