Soooo muss ein Trucker-Festival aussehen!

Das waren unsere ersten Gedanken, als wir in Kaunitz ankamen. Freundlich ließ uns die Security bis zur Halle vorfahren, wo uns erst mal die riesige Bühne und zugehörige PA beeindruckte. Das Organisatorische war schnell geklärt, viel mussten wir auch nicht ausladen, also erst mal eine Runde über das Außengelände und dort einige bekannte Gesichter begrüßt. Nach dem Soundcheck hieß es noch bis zum Einlass etwas warten… doch was war das? Die Leute kamen mit Stühlen in die Halle und zu Beginn der Veranstaltung war die riesige Halle gerade mal im vorderen Fünftel mäßig gefüllt. Da hatten die Kollegen ‚Buddy 01 & Lars‘ und Tom Reno mächtig zu kämpfen, meisterten diese Aufgabe aber gekonnt. Immerhin füllte sich die Halle im Laufe des Abends dann doch und wir wurden unserem Ruf als Country-Party-Band einmal mehr gerecht. Da wir nur in kleiner Besetzung, ohne Fanclub-Chief Anni in Kaunitz waren, haben wir leider keine Bilder von der Veranstaltung. Vielleicht findet sich ja der ein oder andere Fan, der uns Bilder zur Verfügung stellt.

Wir haben jetzt bis zum 22. September Auftrittspause, nutzen die Zeit aber mit den Vorbereitungen auf das Jubiläumskonzert und die Halloween-Show.

Eine Antwort auf „Soooo muss ein Trucker-Festival aussehen!“

  1. Bilder sind schon im Anmarsch. Da unseren treuen Fans Bärbel, Rita, Lutz und Jürgen in Kaunitz am Start waren, gibt es mit Sicherheit ab morgen tolles Material. (Dank an Jürgen im Voraus!)

Kommentare sind geschlossen.